default logo


Werdegang

» Hubert Beeck

  • - Rechtsanwalt -
  • Karlsbergstr. 99
  • 66424 Homburg/Saar

Wirtschaftsjuristische Beratung mit kaufmännischer Praxisorientierung


» Studium und Ausbildung

  • Rechtswissenschaft an den Universitäten Trier und Bonn
  • Juni 1987: Erstes juristisches Staatsexamen
  • Referendarausbildung am OLG Koblenz
  • August 1990: Zweites juristisches Staatsexamen
  • 27. Juli 1994: Zulassung zum Rechtsanwalt am LG Saarbrücken

» Berufsweg

  • Nach einer Traineeausbildung zum Geschäftsstellenleiter bei der Commerzbank AG, Frankfurt am Main: Justitiar und Assistent des Hauptgeschäftsführers beim Hauptverband der Holz- und Kunststoffe verarbeitenden Industrie in Wiesbaden
  • Ab 01. Oktober 1992: Justitiar der Königsbacher Brauerei AG, Koblenz
  • Seit 01. März 1994: Chefjustitiar der Karlsberg Brauerei KG Weber, Homburg
  • November 2008: Übernahme der kaufmännischen Geschäftsleitung der Karlsberg Brauerei GmbH, Bereich Finanzen, Controlling, Personal und IT
  • November 2009: Geschäftsführer der Karlsberg Brauerei, zusätzlich ab Februar 2010 alleiniger Geschäftsführer der Königsbacher Brauerei GmbH & Co.KG, Koblenz
  • Ab Mai 2011 bis Juli 2012: CFO der Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG, für die Bereiche Finanzen, Controlling, Buchhaltung, Verwaltung und IT
  • Ab August 2012: selbständiger Rechtsanwalt in Homburg/Saar

» Weiterbildung

  • 1988: Fachanwaltslehrgang „Steuern und Betrieb“ in Detmold
  • 1989: Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht in Bad Sassendorf

» Sonstige Tätigkeit

  • 2000: Mitgründung der e.Consult AG, Saarbrücken,seit der Gründung bis heute intensive Begleitung und Beratung als Aufsichtsratsvorsitzender
  • Januar 2004 bis Dezember 2008: Mitglied der Prüfungskommission der Wirtschaftsprüferkammer, Wiesbaden